Das ist mir wichtig

Als Leiterin der Nordicwalkingschule Hannover habe ich den persönlichen Anspruch, meine Kunden und Kursteilnehmer immer bestmöglich zu betreuen und das Training zu begleiten. Unsere Gruppen sind bewusst klein gehalten, um auf jeden Teilnehmer mit seinen individuellen Bedürfnissen eingehen zu können.

Mein Wunsch ist es, die Begeisterung und Motivation für die wunderbare sanfte Sportart Nordic Walking auf meine Kunden übertragen zu können und sie in einen bewegten Alltag zu begleiten.

Beruflicher Werdegang

Ich habe mein Studium der Sportwissenschaften 2000 mit Diplom im Fachbereich Rehabilitation/Prävention abgeschlossen.

Nach einigen Jahren Berufserfahrung in Reha-Klinik, ambulantem Reha- Zentrum und nebenberuflicher Leitung von Präventionskursen machte ich mich 2008 selbständig und leitete in einem großen Unternehmen ein betriebseigenes Gesundheitsstudio in enger Kooperation mit der hauseigenen Krankenkasse.

Seit 2006 bin ich Nordic Walking Trainerin und habe mich seitdem ständig nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen weitergebildet. 2016 übernahm ich die Nordicwalkingschule Hannover mit großer Begeisterung und Motivation.

Schwerpunkte

Neben der Leitung der Nordicwalkingschule Hannover bin ich als Trainerin im Rahmen des Betriebssports für eine große deutsch/holländische Firma tätig.

Mein zweiter Tätigkeitsschwerpunkt ist die Leitung von Aqua-Kursen für jede Altersgruppe, sowohl im Tief- als auch im Flachwasser. Die Besonderheit des Elements Wasser mit seinen speziellen Wirkungsweisen wie z.B. Auftrieb und Widerstand bieten für nahezu jedes Krankheitsbild schmerzfreies und gelenkschonendes Training. Außerdem bin ich Rückenschullehrerin nach den Richtlinien des KddR.

Neben der praxisorientierten Leitung von Kursen bin ich bei der Akademie für Sport und Gesundheit als Dozentin tätig und bilde motivierte haupt- oder nebenberufliche Bewegungsfachberufler und Übungsleiter in verschiedenen Gesundheitslehrgängen aus.